Implantologie

Viele Patienten mit Zahnproblemen sehnen sich danach, wieder lachen, kauen und sprechen zu können. Sie wünschen sich schöne und feste Zähne. Implantate ermöglichen es uns, verloren gegangene Zähne zu ersetzen, indem künstliche Zahnwurzeln in den Knochen eingepflanzt werden.

 

 

 

Auf diesen Implantaten kann nach der Einheilzeit festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz eingegliedert werden. Somit können Einzelzahnlücken oder Lücken mit mehreren fehlenden Zähnen versorgt werden. Bei zahnlosem Kiefer können Implantate helfen, der Prothese die nötige Stabilität zu geben, um wieder mit Freude und Sicherheit Kauen zu können.

 

 

 

 

Einen Teil der Implantate setzen wir in unserer Praxis. Zudem arbeiten wir mit ortsansässigen Kieferchirurgen zusammen, die den operativen Teil übernehmen. Die Versorgung mit dem Zahnersatz findet dann wieder in unserer Praxis statt.